Aktuelle Informationen der BS und FS 

Der Aufnahmeantrag für die Weiterbildungsgänge der Fachschule
für Techniker, Gestalter und Meister sind online.

>> Aufnahmeantrag <<

Termine der Berufsschule finden Sie auch unter:

Berufsschule / Termine BS  >> Link Termine BS <<

Einschulung neuer Klassen

hier erhalten Sie die Informationen zur Einschulungen neuer Klassen

>> Übersicht der neuen Klassen << 

Erster Schultag der weitergeführten Klassen

hier informieren wir zum Schuljahresbeginn über die weiterführenden Klassen.

>> Übersicht aller Klassen <<

 _______________________________________

Wir haben noch Schulplätze im Berufskolleg frei.

Impressionen Werkstatt009  Infotag 2017046  DSC 0005

In unserem zweijährigen Berufskolleg für Produktdesign haben Sie die Möglichkeit, den Berufsabschluss zum Technischen Assistenten für Produktdesign und zusätzlich die Fachhochschulreife zu erlangen.
Der Vollzeitunterricht orientiert sich an Projekten aus den Bereichen Alltagsdesign und Möbelbau.
In überwiegend selbstgesteuerten und fächerübergreifenden Lern- und Arbeitsprozessen erarbeiten Sie sich Kenntnisse und Fertigkeiten zur Gestaltung, Konstruktion und
Fertigung. Der Zusatzunterricht in Mathematik, Deutsch und Englisch bereitet Sie auf die Fachhochschulreife vor.
Bei Fragen zum Berufskolleg hilft Ihnen Ihr zukünftiger Klassenlehrer Herr Möller.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Gesellenstückausstellung 2024

Homepage 01HomepageHomepage 02

Wie sehen Sie wohl aus, die Gesellenstücke der angehenden Tischlergesellinnen und -gesellen des Abschlussjahres 2024?

Wenn Sie dies interessiert und Sie innovative, handwerklich gefertigte und schön gestaltete Stücke sehen wollen, kommen Sie am Samstag, den 27.07.2024 in das Foyer der Gewerblichen Schule für Holztechnik. Sie finden uns in der Leobener Straße 95 in Stuttgart.

Hier werden von 10:00 - 15:00 Uhr die Gesellenstücke zu sehen sein und Sie haben sogar die Möglichkeit, mit den Erbauern ins Gespräch zu kommen.

Für Ihr leibliches Wohl ist bestens durch die Bewirtung der Schülerinnen und Schüler gesorgt.

Wir heißen Sie willkommen!

 

Als Holzingenieur Berufschullehrer werden?

gestalter 04T detail 

An der Gewerblichen Schule für Holztechnik in Stuttgart ist dies möglich!

>> weiterlesen <<

 

 „Aus- und Weiterbildung aus gesundheitlichen Gründen“  

Lift 01Lift 02

In der Sonderausgabe des Stadtmagazin Lift vom Januar 2023 in dem es um Aus –und Weiterbildungsmöglichkeiten rund um Stuttgart ging, kamen ehemalige Schüler*innen zu Wort, die in einem Interview über ihre Schulzeit berichteten.

Die Besonderheit war, dass alle Schüler*innen von einem Kostenträger gefördert wurden. Was es bedeutet, wenn man in der Mitte seines Lebens eine Weiterbildung macht berichteten die Schüler*innen sehr eindrücklich der Journalistin Petra Mostbacher-Dix.

Wenn Sie den ganzen Artikel lesen möchten, finden Sie in hier:

>> Lift Ausgabe 01/2023<<

Wenn Sie Fragen zur Aus- und Weiterbildung aus gesundheitlichen Gründen haben können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen.
Wir sind nach AZAF offiziell zertifiziert um Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen durchzuführen.

Danke an unsere ehemaligen Schüler*innen und die Redaktion von Lift für die freundliche Genehmigung den Artikel hier zu veröffentlichen.

  

Eine Schule für Dich!

Eine Schule für Dich 01Eine Schule für Dich

Eine Schule für Dich! Unter diesem Motto stellen wir uns vor.

>>> Neuer Imagefilm der Schule <<<

  

 Besuch der HFG _ Designer werden...

hfg 23 02hfg 23 01

hfg 23 04hfg 23 03

Die Schüler*innen von unserem Berufskolleg für Produktdesign folgten der Einladung der Hochschule in Schwäbisch Gmünd um die Studiengänge näher kennen zu lernen und Einblicke in die Arbeitsweise der Studierenden zu erhalten.

>> zum Artikel <<

  

Sicher und auf dem neusten Stand der Arbeitssicherheit

UNME 20 2022 01UMNE 20 2022 02UNME 20 2022 03

Mit dem neu konzipierten Kurs der Berufsgenossenschaft Holz und Metall für Meisteranwärter*innen starteten wir für alle Fachschüler*innen ins neue Schuljahr 2022/2023.

In einem webbasierten Onlinemodul wurden alle Schüler*innen auf die Inhalte mit den Schwerpunkten Erstellen von Gefährdungsbeurteilung, Mitarbeiterunterweisung und das sichere Arbeiten an den Standardholzbearbeitungsmaschinen vorbereitet.

Im zweitägigen Praxisteil wurden die Themen dann praktisch umgesetzt und das erlernte Wissen angewendet.

Wir finden, dass es trotz großem organisatorischem Aufwand ein Gewinn für unsere Schüler*innen ist und es eine nützliche Zusatzqualifikation für die zukünftigen Führungskräfte darstellt.

Allen Beteiligten herzlichen Dank fürs gute Gelingen.                  

  

Deutschlands bester Fensterbauer!

Glaser Bundeswettbewerb 01Glaser Bundeswettbewerb 02Glaser Bundeswettbewerb 03

Wir haben wieder einen Bundessieger im Glaserhandwerk.
Paul Keller hat mit Bravour seine Gesellenprüfung abgelegt und konnte sich im Landeswettbewerb, sowie anschließend im Bundeswettbewerb erfolgreich gegen seine Konkurrenten durchsetzen.

Sein Ausbilder und wir als Schule, die ihn während seiner Ausbildung begleiten durften, sind sehr stolz.

Paul Kellers Technischer Lehrer Bernd Petersen hat ihn in seinem Ausbildungsbetrieb besucht und ihm im Namen der Schule gratuliert.
Als Geschenk bekam Paul von ihm den „goldenen Glasschneider“ überreicht.

Wir gratulieren Paul für diese außerordentliche Leistung und wünschen ihm auf seinem weiteren beruflichen Weg weiterhin viel Erfolg und alles Gute.

 

Glückwunsch zum ersten Platz

Gute Form 01Gute Form 03Gute Form 02

Beim Bundesgestaltungswettbewerb „Die Gute Form 2022“ hat ein Schüler unserer Schule den ersten Platz mit seinem Ästhetisches Sideboard gewonnen, dazu herzlichen Glückwunsch an Henri Gröten der in der Zwinz GmbH in Stuttgart und bei uns an der Schule ausgebildet wurde.

Mit seinem Sideboard, Schattentat‘ in der durch minimalistischer Formensprache“ und der Kombination aus herausragender handwerklicher Qualität ein gelungenes Stück entstand überzeugte er die Jury.

Wer weiter stöbern möchte hier der Link zum Wettbewerb 2022:

>> Link zum Wettbewerb 2022 <<

Danke für die Erlaubnis der Verlinkung und die Bildrechte von: TSD/art-pix.com

  

Wie Flüchtlinge dem Handwerk helfen…

 Text 1Petersen Müller Ceesay 150Text 2

war der Inhalt des Zeitungsartikels der Stuttgarter Zeitung vom 18. Februar, welchen wir mit freundlicher Genehmigung der Stuttgarter Zeitung hier veröffentlichen dürfen.
In dem Artikel wird beschrieben wie es Betrieben, Auszubildenden, Lehrern und Schulen mit dem Thema Integration ergeht. Was für Anstrengungen und Engagement dahinter steckt und wie es allen Beteiligten damit ergeht lesen Sie im Artikel.

>>zum Artikel

    

Additional information