Aktuelle Informationen der BS und FS  

Der Aufnahmeantrag für die Weiterbildungsgänge der Fachschule
für Techniker, Gestalter und Meister sind online.

>> Aufnahmeantrag <<

Termine der Berufsschule finden Sie auch unter:

Berufsschule / Termine BS  >> Link Termine BS <<

 _______________________________________

Meisterprüfungsprojekte 2021/ 2022

DSC 0858  DSC 0680  DSC 0706

Einladung zur Ausstellung der Meisterprüfungsprojekte der Schreinermeister des Jahrganges 2021/2022

Zu sehen sind interessante Stücke, welche durch Kreativität, exakte Verarbeitung sowie das Verwenden von traditionellen und innovativen sowie hochwertigen Materialien überzeugen.

Wo:     Feuerbacher Festhalle, Kärtner Str. 48, 70469 Stuttgart

Wann: Fr. 23.09.2022 - 13:00 - 16:00 Uhr

Anschließend findet die feierliche Zeugnisvergabe für die Meister/innen statt. 

Wer nicht persönlich Zeit findet und Interesse an der Fotodokumentation der Projekte hat, kann sich für 4€ mit dem Bestellformular unter  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! einen Downloadlink bestellen.

>> Bestellformular als PDF <<

  

Gesellenprüfung 2022

Gesellen Abschlussfeier 03Gesellen Abschlussfeier 01Gesellen Abschlussfeier 02

Endlich wieder ein würdiger Rahmen für die Gesellenprüflinge.

Am Samstag, dem 30. Juli waren alle Gesellenstücke der 71 Prüflinge für die Öffentlichkeit in unserem Foyer zu sehen. Endlich konnten auch wieder Familie, Freundinnen und Freunde, Lehrer/innen und ehemalige Schüler/innen die Gesellenstücke an unserer Schule besichtigen und sich mit ihnen zusammen freuen.  

Erfreulicherweise haben alle Absolventen/innen bestanden. Dies verkündete bei der festlichen Zeugnisverleihung unter freiem Himmle am Ende der Veranstaltung der Prüfungsvorsitzende Wolfgang Zürn.

Sehr gute Leistungen wurden in diesem Jahr auch zum ersten Mal mit Preisen für die besten Gesellenprüflinge gewürdigt. Diese übergab Jürgen Mamber von der Robert Bosch Power Tools GmbH.

Die drei besten des diesjährigen Jahrgangs waren: Linus Kammerer, Juro Stötzl und Malte Eberle.

Zum Abschluss gratulieren wir als Schule allen Auszubildenden herzlich und wünschen allen alles Gute für die Zukunft!

Wir bedanken uns bei allen, die zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben, im speziellen der SMV, die die Bewirtung in diesem Jahr übernommen hat.

  

Weiterbildung erfolgreich abgeschlossen,
schönes Abschlussfest genossen

Abschied 22 02Abschied 22 07Abschied 22 01

Abschied 22 03Abschied 22 04Abschied 22 05

Abschied 22 06Abschied 22 FGZ2Abschied 22 FTZ1 2

Abschied 22 FTZ2 2Abschied 22 FGZ2 FTZ2 2Abschied 22 FTZI

Insgesamt 68 Gestalterinnen und Gestalter, Technikerinnen und Techniker sowie Meisterinnen und Meister der Fachschule für Holztechnik in Stuttgart erhalten nach erfolgreicher Weiterbildung ihre Abschlusszeugnisse

In einer sehr stimmungsvollen Abschlussfeier, überreichten Schulleiter Matthias Siehler und Peter Pohlner, Abteilungsleiter der Fachschule, im Foyer der Stuttgarter Fachschule für Holztechnik die Zeugnisse an die neuen Meister/innen, Techniker/innen und Gestalter/innen. Nach zwei Jahren der Einschränkungen waren endlich wieder Partner, Freunde und Familienangehörige bei der Zeugnisübergabe dabei. Den musikalischen Rahmen gestalteten dieses Jahr 4 Schülerinnen und Schüler der FGZ 2und FTZ 2/2 mit schönen Songs und origineller Darbietung.

Unter den 68 Abschlüssen wurden 16 sehr gute Leistungen erzielt, die mit einem Preis bedacht wurden. Die Preise wurden vom VdF (Verein der Freunde der Fachschule) gestiftet und durch Peter Pohlner, dem Geschäftsführer des VdF, an die preiswürdigen Schülerinnen und Schüler übergeben.

Anschließend saß man noch bei einem Snack und kühlen Getränken gemütlich im Schulhof zusammen. Schön, dass auch ein paar Ehemalige Fachschüler/innen bei der Abschlussfeier dabei waren.

In zwei Jahren beziehungsweise in einem Jahr wurden unsere Absolventen auf Führungsaufgaben in Handwerk und Industrie vorbereitet. Neben der Weiterbildung zum Techniker oder Gestalter haben einige der Absolventen die Möglichkeiten genutzt den Handwerksmeister sowie einen Refa-Kurs zu absolvieren. Die gefragten Fachkräfte, die als Meister/innen, Techniker/innen und Gestalter/innen unsere Schule verlassen, gehen in die unterschiedlichsten Richtungen unserer vielfältigen Branche. Alle Schülerinnen und Schüler haben in den zwei Jahren Ihrer Weiterbildung eine hohe Leistungsbereitschaft, Einsatz und Flexibilität bewiesen, so dass sie für die nun kommenden beruflichen Herausforderungen gut gerüstet sind.

Wir wünschen allen Absolventen einen guten Start ins Berufsleben!

  

Exkursion der Möbel- und Innenraumgestalter 2022

 M2 05 2022M2 04 2022M2 06 2022

M2 03 2022M2 07 2022M2 08 2022

M2 09 2022M2 2022M2 10 2022

Nach zwei Jahren ohne eine einzige Exkursion konnten wir Gestalter der FGZ 2 Mitte Juli 2022 auf eine 3-tägige Fahrt nach Basel aufbrechen.
Wir fanden uns zu kleinen Fahrgemeinschaften zusammen und trafen uns am Eingang des
Vitra-Design-Museums zu einer Führung über das Gelände.

Wir hatten in den verschiedenen Schulfächern schon einiges über die Ausstellungsstücke und die Architektur gehört und waren begeistert, dies alles nun mit eigenen
Augen zu sehen und zu erleben. Für die Übernachtungen hatten wir ein Hotel in Weil am Rhein gebucht und erkundeten in kleinen Gruppen am folgenden Tag Basel, das mit seiner Altstadt und Rheinufern zum Entdecken einlud.

An vereinbarten Treffpunkten fand sich die gesamte Klasse immer wieder zusammen um gemeinsam zu essen und auch abends bei warmen Temperaturen am Rheinufer den Abend gemütlich ausklingen zu lassen.
Schön, dass wir noch einen Termin finden konnten um mit allen Mitschülern und natürlich unserem Klassenlehrer, Herrn Lurati, die Schulzeit zu beenden.

 

Deutschlands bester Fensterbauer!

Glaser Bundeswettbewerb 01Glaser Bundeswettbewerb 02Glaser Bundeswettbewerb 03

Wir haben wieder einen Bundessieger im Glaserhandwerk.
Paul Keller hat mit Bravour seine Gesellenprüfung abgelegt und konnte sich im Landeswettbewerb, sowie anschließend im Bundeswettbewerb erfolgreich gegen seine Konkurrenten durchsetzen.

Sein Ausbilder und wir als Schule, die ihn während seiner Ausbildung begleiten durften, sind sehr stolz.

Paul Kellers Technischer Lehrer Bernd Petersen hat ihn in seinem Ausbildungsbetrieb besucht und ihm im Namen der Schule gratuliert.
Als Geschenk bekam Paul von ihm den „goldenen Glasschneider“ überreicht.

Wir gratulieren Paul für diese außerordentliche Leistung und wünschen ihm auf seinem weiteren beruflichen Weg weiterhin viel Erfolg und alles Gute.

 

Glückwunsch zum ersten Platz

Gute Form 01Gute Form 03Gute Form 02

Beim Bundesgestaltungswettbewerb „Die Gute Form 2022“ hat ein Schüler unserer Schule den ersten Platz mit seinem Ästhetisches Sideboard gewonnen, dazu herzlichen Glückwunsch an Henri Gröten der in der Zwinz GmbH in Stuttgart und bei uns an der Schule ausgebildet wurde.

Mit seinem Sideboard, Schattentat‘ in der durch minimalistischer Formensprache“ und der Kombination aus herausragender handwerklicher Qualität ein gelungenes Stück entstand überzeugte er die Jury.

Wer weiter stöbern möchte hier der Link zum Wettbewerb 2022:

>> Link zum Wettbewerb 2022 <<

Danke für die Erlaubnis der Verlinkung und die Bildrechte von: TSD/art-pix.com

 

Schüler helfen Leben - gleich doppelt

IMG 20220413 120504IMG 20220413 101708IMG 20220413 094650

Mit großem Andrang und Erfolg ging unsere DKMS Registrieungsaktion am 13.04.2022
über die Bühne. Durch den zusätzlichen Kuchenverkauf und der damit verbundenen Spendenaktion für Schüler Helfen Leben, bei der junge ukrainische Geflüchtete unterstützt werden, kam die fantastische Summe von 500€ zusammen. Wir bedanken uns bei euch für die große Teilnahme und eure tolle und großzügige Unterstützung.
Euer SMV-Team

 

Eine Schule für Dich!

Eine Schule für Dich 01Eine Schule für Dich

Eine Schule für Dich! Unter diesem Motto stellen wir uns vor.

>>> Neuer Imagefilm der Schule <<<

 

Wie Flüchtlinge dem Handwerk helfen…

 Text 1Petersen Müller Ceesay 150Text 2

war der Inhalt des Zeitungsartikels der Stuttgarter Zeitung vom 18. Februar, welchen wir mit freundlicher Genehmigung der Stuttgarter Zeitung hier veröffentlichen dürfen.
In dem Artikel wird beschrieben wie es Betrieben, Auszubildenden, Lehrern und Schulen mit dem Thema Integration ergeht. Was für Anstrengungen und Engagement dahinter steckt und wie es allen Beteiligten damit ergeht lesen Sie im Artikel.

>>zum Artikel

    

Additional information